Du verlässt den My Little Pony Club

Hasbro übernimmt keine Garantie, dass die Datenschutzrichtlinien der Seite, auf die dieser Link führt, unseren hohen Standards entsprechen.


News

Kind mit Hamster im Käfig zusammen mit Fluttershy aus My little Pony

Dein Haustier – Freund, Familienmitglied, Glücklich-Macher

Viele Haustiere gehören fest zur Familie. Das ist kein Wunder, denn Haustiere machen glücklich. Sie spenden Trost und sind als Therapeut oder Partner in allen Lebenslagen für uns da. Hunde, Katzen oder Hamster sind Spielgefährten und Freunde fürs Leben. Wir schenken ihnen unsere Aufmerksamkeit und Zeit, im Gegenzug schenken sie uns ihre Liebe und Zuwendung. Dennoch sind unsere Haustiere nicht nur zum Spielen und Kuscheln da. Denn im Gegensatz zu Tieren in freier Wildbahn, sind Haustiere darauf angewiesen, dass wir ihnen Futter geben, sie zum Tierarzt bringen und uns um ein sauberes Zuhause kümmern. Damit unsere Haustiere glücklich und zufrieden sind, hat Fluttershy, die Tierexpertin aus Ponyville, einige Tipps für dich zusammengestellt: 

  1. Futter- und Wasserschälchen auffüllen: Genauso wie du und ich müssen unsere Haustiere jeden Tag ausreichend essen und trinken. Es ist also wichtig, die Schälchen jeden Tag zu säubern und mit frischem Futter und Wasser zu befüllen.
  2. Schmutzecke putzen: Eine Toilettenspülung gibt es bei Haustieren nicht, dafür müssen wir sorgen. Da niemand gerne auf eine benutzte Toilette geht, sollte auch die Haustiertoilette jeden Tag gesäubert werden.
  3. Käfig ausmisten: Manche Haustiere werden in Käfigen gehalten, die verschmutzen. Damit sich dein Haustier wohlfühlt, sollte der angesammelte Mist jeden Tag entfernt werden.
  4. Gassi gehen: Egal, ob es regnet oder die Sonne scheint, manche Haustiere brauchen ihren Auslauf mehrmals am Tag. Es ist wichtig, dass du mit ihnen regelmäßig Gassi gehst.
  5. Aufgaben verteilen: Jedes Familienmitglied ist eine Woche für eine bestimmte Aufgabe zuständig. Nach einer Woche wechselt ihr die Aufgaben, sodass jeder eine Aufgabe im Monat übernimmt. Dadurch kannst du sicher gehen, dass es deinem Haustier an nichts fehlt.

Mit Fluttershy’s Expertentipps sorgst du dich liebevoll um dein Haustier.